Feuerschutz Messer AG investiert in nachhaltige Energieerzeugung

- Nachhaltig - Produktion, Stand seit 2011: 94'560 kWh

Feuerschutz Messer AG investiert in eine Photovoltaik-Anlage auf der Montagehalle in Belp.
Die am 12.07.2011 in Betrieb genommene Anlage hat eine Spitzenleistung von 14.7 kWp.
Der durchschnittliche Jahresertrag beträgt über 14'500 kWh. Die gewonnene Energiemenge deckt damit mehr als die Hälfte des für die Produktion von hochwertigen Feuerwehrfahrzeugen und Gerätschaften benötigten Strombedarfs ab.
Der Auftrag zum Bau und zur Installation der Anlage wurde an Firmen in der Region vergeben.
Wir bedanken uns an dieser Stelle recht herzlich bei den beteiligten Unternehmen
Schäfer Elektrounternehmung GmbH sowie Schütz Spenglerei und Bedachung für die sehr gute und unkomplizierte Zusammenarbeit.

Wir sind überzeugt, dass diese Investition in die Umwelt und die Zukunft von unseren Kunden geschätzt wird und freuen uns auf eine reiche Stromernte.

Einige Fotos der Bauphase finden Sie hier